WA156 Shichinin no samurai

Die Sieben Samurai ist Abenteuerkino, Kino aus Fernost, ein Exemplar für das Beeinflusst Werden und Beeinflussen des westlichen Kinos – und vor allem ein spannender Film. Und so haben sich Carli und Max daran gemacht, Kurosawas Epos zu besprechen.

3 Kommentare

  1. Dennis Neiss

    Ach du meine Güte, diese Folge war ja wieder voll mit gefährlichem Halbwissen. Mit asiatischem Kino habt ihr es nicht so, oder? 😉

    Antworten
    1. Max (Beitrag Autor)

      Was meinst du denn konkret? Also in Bezug auf die Gesamtzahl gesehener Filme in meinem Leben dürften asiatische Produktionen ganz klar nur einen sehr geringen Teil ausmachen, ja. 🙂

      Antworten
      1. Dennis Neiss

        Hallo Max, natürlich folge ich deinem Auruf, wenn auch etwas verspätet. Die Aussage “Diese Folge war ja wieder VOLL mit gefährlichem Halbwissen” war vielleicht etwas überzogen. Ihr habt in der Sieben-Samurai-Folge den ein oder anderen Titel dem falschen Land zugeordnet. War also nichts Dramatisches 😉

        Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Neiss Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.