WA117 The Last Picture Show

Ein Lieblingsfilm von Christian. Jugendliche suchen nach Sinn und Halt in einem aussichtslosen Leben an einem verlorenen Ort in Texas. Niels vom Filmpodcast CineCouch sieht dieses karge Stück des New-Hollywood zum ersten Mal. Wir sprechen über erstaunliche Spannungskurven angesichts dieser trostlosen Welt, bemerken die unbekümmert offen thematisierte Sexualität und loten aus, ob der Film auch das Herz von Niels erobern kann.

Die erste Lieblingsfilmrunde zu Joint Security Area könnt ihr auf der CineCouch nachhören.

2 Kommentare

  1. Dennis Neiss

    Fantastischer Podcast!

    Ich habe “The Last Picture Show” auch erst vor einigen Wochen (oder Monaten?) zum ersten Mal gesichtet und war sehr angetan. Erinnerte mich an Martin Ritts “Hud” (ein großartiger Film mit Paul Newman in der Hauptrolle).

    “Barry Lyndon” sollte unbedingt besprochen werden. Mein persönlicher Lieblingsfilm von Stanley Kubrick.

    Antworten
  2. Christian (Beitrag Autor)

    Dankeschön. Hud wandert auf meine persönliche Watchlist. Und Barry Lyndon kommt bestimmt irgendwann mal. Da warte ich gerne noch auf eine Kinoaufführung in meiner Nähe.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.