WA102 The Deer Hunter

Der Krieg frisst zuerst die Seelen seiner Protagonisten und Nebenfiguren. In der Gestaltung kompromisslos einseitig und verstörend brutal, lässt sich Die durch die Hölle gehen auch als rassistisches Versehrtenbalsam missverstehen. Wir reflektieren die Kontroversen, beleuchten die psychologisierende Bildsprache und ordnen unsere Gefühle gegenüber diesem außergewöhnlichen Epos.

2 Kommentare

  1. WW

    They are back!
    Den Film habe ich leider erst einmal gesehen und das war vor vielen, vielen Jahren … muss dringend mal aufgefrischt werden.

    Antworten
    1. Christian (Beitrag Autor)

      Wie schön, das wir schon erwartet wurden! 😀
      Ja, ein Wiedersehen ist angebracht. Das Schauspiel ist großartig und die Erzählweise ist auch heute noch bemerkenswert.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.