WA042 The Killers (1964)

Da ist er endlich, der Abschluss unserer kleinen “Verfilmungen von Ernest Hemingways Kurzgeschichte ‘The Killers'”-Reihe. Nach Robert Siodmak und Andrej Tarkowski sind wir diesmal mit Don(ald) Siegel und Hauptdarsteller Lee Marvin in “Tod eines Killers” unterwegs. Und obendrein haben wir uns auch die Kurzgeschichte zu Gemüte geführt – einer von uns hat sie gelesen, einer von Stacy Keach vorlesen lassen.

Im Film sind übrigens neben Lee Marvin auch der manchen vielleicht eher als Regisseur bekannt John Cassavetes, die hübsche Angie Dickinson und der manchen vielleicht eher als Präsident bekannte Ronald Reagan dabei. Geplant als TV-Film entschied man sich angesichts von Gewalt und harter Dialoge dann doch für eine Kinoveröffentlichung. Und während der Dreharbeiten gab es das Attentat auf John F. Kennedy, was dazu führte, dass Reagan auf politische Gespräche mit den Kollegen am Set verzichtete.

Der Film im Netz: OFDb.de* | moviepilot | IMDb

2 Kommentare

  1. Dennis Neiss

    Schöner Podcast!

    Von Don Siegel kann ich euch “The Shootist” ans Herz legen, mit dem Don Siegel John Wayne ein filmisches Denkmal errichtet hat.

    Antworten
    1. Christian

      Ich persönlich bin ein großer Fan von Siegel und liebe insbesondere “The Shootist” und “The Begulied”. Wären nur alle Machomythen-Erzähler aus Hollywood so intelligent wie Don Siegel…

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.