WA052 Jimmy Orpheus

Diesmal sind die Rostocker Filmemacher Mark Sternkiker und Max Gleschinski zu Gast. Sie erleben erstmalig zwei Filme von Roland Klick, der ab den 60er Jahren äußerst bemerkenswerte Produktionen in Deutschland realisierte, aber lange Zeit als Außernseiter galt. Neben der unberechenbaren Nachtwanderung durch Hamburgs Straßen in “Jimmy Orpheus” entdecken wir auch den Kurzfilm “Ludwig” in dem Otto Sander seine erste Filmrolle hatte. Also lasst euch Lust machen auf diesen außergewöhnlichen und zu Unrecht vergessenen Regisseur. Wir wünschen angenehmes Hörvergnügen.


Trailer Direktlink

Die Roland Klick DVD-Box wurde uns von der Filmgalerie 451 zur Verfügung gestellt.

Der Film im Netz: wikipedia | critic | filmportal

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.