WA-DOK03 Retrospektive: Wolfgang Dietzel

Im Rahmen der Retrospektive “Volkseigener Blick – Die Kamera im DEFA-Dokumentarfilm” kamen auch ausgewählte Filme des Kameramanns Wolfgang Dietzel zur Aufführung. Direkt im Anschluss haben wir unsere Eindrücke besprochen und ausführlich die filmischen Mittel der gezeigten Dokus diskutiert.

Umkohlung, DDR 1965
Regie: Thomas Kuschel

Ewa – Ein Mädchen aus Witunia, DDR 1972
Regie: Harry Hornig, Günter Jordan
Ewa

Abhängig, DDR 1983
Regie: Eduard Schreiber
Abhängig

Eisenbahnerfamilie, DDR 1983
Regie: Karlheinz Mund

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.