Chaos Communication Camp 2015

Christian ist unterwegs auf dem Chaos Communication Camp in Mildenberg. Begleitet von der Medienkünstlerin Maria Auerbach* veranstalten die beiden dort im Namen der “Wiederaufführung” eine Zeitreise durch die Kinogeschichte – thematisch natürlich eng an der Hacker-Kultur ausgerichtet.
Die Sichtung von “War Games” (USA 1983, Regie: John Badham) hätte dann auch Anlass für die 66. Ausgabe werden sollen. Doch dann kam ein heftiger Regenschauer. So erwartet euch nun eine echte Chaos-Folge, direkt aus dem Camp. Wir sprechen über die ersten 30 Minuten des Films und erzählen dann ausführlich von unseren Eindrücken dieses besonderen Camps der technikaffinen und experimentierfreudigen Menschen.

*Maria war bereits zu Gast in folgenden WA-Episoden:
WA-DOK03 Retrospektive: Wolfgang Dietzel
WA037 Back To The Future

Marias Experimental-Kurzfilm copy complete

2 Kommentare

  1. PeteP

    Mal eine schöne Abwechslung! Schade, dass ihr den Film abbrechen musstet. Wie gings denn weiter, was habt ihr noch gezeigt?

    Antworten
  2. Christian (Beitrag Autor)

    Es gab noch eine sehr schöne (=trockene) Vorführung von “Tron” aus dem Jahre 1982. Danach folgten fiese Unwetterwarnungen, so blieb es dann auch die letzte Vorstellung. Siehe auch das Posting bei Facebook:

    Unser OpenAir Kino auf dem #cccamp15 mussten wir schon etwas frühzeitig abbauen, denn ein schönes Sommergwitter…

    Posted by Wiederaufführung on Montag, 17. August 2015

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.